FAQ – Häufig gestellte Fragen 2017-08-29T13:41:52+00:00

FAQ – Häufig gestellte Fragen

stockmassStockmaß

Wir verwenden zum Transport offene Boxen für die Bikes. Der Transportpreis ist so berechnet, dass Euer Bike nur maximal den Platz einer Box einnimmt. Bei Übermaß müssen wir daher einen Aufpreis nehmen.

Unsere maximalen Maße: Höhe 1,35m, Länge 2,35m, Breite 1,20m. Alles was eines der Maße überschreitet ist Aufschlagpflichtig.

Typische Modelle für Stockmaßüberschreitungen sind: BMW R 1200 GS, BMW GS 1150, BMW K1300, Honda Goldwing und Harley Davidson

Spartipp: Bei vielen Modellen lassen sich Windschild und Cases vor Fahrtantritt demontieren und am Zielort wieder montieren (aus Versicherungsgründen ausschließlich durch den Halter), so dass die Stockmaße eingehalten werden können und kein Aufpreis anfällt.

 

Versicherung

Der Transport der Bikes in Deutschland ist gesetzlich nach ADSP § 23.1.1 (Allgemeine Deutsche Spediteur Bedingungen – Stand:2016) mit 5.- € je Kilogramm Rohgewicht und bei Transporten innerhalb Europas nach CMR (International Carrlage Of Good By Road) bei Sachschäden an der Ware mit umgerechnet rund 10,- €/ kg versichert.

Durch verwendung der Zusatzversicherung leistet der Versicherer Ersatz des angegebenen Zeitwertes für Verlust und Beschädigung des versicherten Gutes als Folge einer versicherten Gefahr. Hier besteht der Grundsatz der Allgefahrendeckung, wobei in diesem speziellen Fall die Lack- und Schrammschäden an den Motorrädern allerdings nicht versichert sind.

Es gilt in jedem Schadensfall eine Selbstbeteiligung von 500€.

Solltet Ihr eine Vollkasko Versicherung haben, so kann der Transport nach vorheriger Anmeldung beim Eurem Versicherer dort mit eingeschlossen werden.

Die Motorräder sind während der eventuellen Lagerung vor oder nach dem Transport nicht versichert.
Gegen Kostenübernahme kann die Lagerung versichert werden.

GepäckboxGepäck

Zu jedem transportierten Bike können 2 Gepäckrollen kostenfrei mit aufgegeben werden. Diese müssen ordnungsgemäß beschriftet werden, damit sie einem Kunden zuzuordnen sind, da sonst bei Verlust keine Haftung übernommen wird.

Motorradbegleitschein

Ganz wichtig! Der Motorradbegleitschein. Hier wird der Zustand des Bike vor und nach dem Transport dokumentiert. Bitte hier herunterladen!

Hotelempfehlung

Wir sind ein reines Transportunternehmen. Üblicherweise werden Flüge und Hotel vom Kunden selber organisiert und gebucht. Bei großen Gruppen arbeiten wir gelegentlich mit einem Reisebüro zusammen, um ein Komplettpaket anbieten zu können. Aber auch für Einzeplersonen sprechen wir gerne eine Empfehlung für ein gutes und günstiges Hotel aus. Einfach anrufen.